Donnerstag, 20. November 2014

Sometimes it feels good to take the long way home.


So meine Lieben,

einige haben es bestimmt schon auf Instagram gesehen, inzwischen ist auch mein Rücken beschriftet. Und ich bin sehr sehr sehr zufrieden damit! Es ist genau das, was ich wollte.

Heute sind es elf Wochen, die ich in der Stadt der Liebe bin. Liebe habe ich hier auch gefunden - zu Käse und zu mir. Für Zeit mit mir alleine. Und ich fühle mich bei mir angekommen, das erste mal seit Jahren. Natürlich fehlen mir meine Eltern und Omis und Opa und Schwestern - doch ich würde gerne hier bleiben - pour toujours. Doch erstmal sind es noch vier Wochen Arbeit bis zum Weihnachtsheimaturlaub!
bisous!


2-IMG_2076 2-IMG_2072